Infos für Bewerber

An wen richtet sich dieses Angebot?

  • Junge Leute, die einen Ausbildungsplatz als "Hauswirtschafter/Hauswirtschafterin (städtische Hauswirtschaft) suchen,
  • junge Leute, die ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) machen wollen,
  • junge Leute, die einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) machen wollen,
  • junge Leute, die ein berufsvorbereitendes Praktikum für eine Diakonenausbildung absolvieren müssen,
  • junge Leute, die einen Praktikumsplatz im Rahmen ihrer schulischen Ausbildung zum/zur ErzieherIn bzw. SozialassistentIn suchen.
  • Mindestalter: 16 Jahre

Für wen ist dieses Angebot nichts?

Wir sind nicht ausgebildet, um Menschen, die sich durch die Mitarbeit in Oese gleichzeitig therapeutische Hilfe erhoffen, angemessen zu begegnen.

Rahmenbedingungen

  • Auszubildende, FSJ´ler, BFD'ler und JahrespraktikantInnen werden für die Dauer ihrer Tätigkeit Angestellte des Kirchenkreises Bremervörde-Zeven. Sie erhalten eine Vergütung, Kost und Logis und die gesetzliche Sozialversicherung.

Genauere Infos auf Anfrage.

Bewerben

Wir legen jedem, der sich für eine Mitarbeit in Oese interessiert, nahe, eine sog. "Probewoche" zu absolvieren, um den Betrieb, den Tagesablauf und das Hausgemeinde-Leben kennenzulernen. Im Rahmen dieser Woche besteht dann auch die Möglichkeit, offene Fragen zu klären.

Für eine Entscheidung sollte sich jedeR BewerberIn noch etwa eine Woche Zeit lassen, um genau abzuwägen, ob er/sie es sich vorstellen kann, Mitglied der Hausgemeinde zu werden.

 

Folgende Bewerbungsunterlagen sollten vor einer Probewoche zu uns geschickt (per mail oder Post) werden:

* Lebenslauf mit Foto 

* aktuelles Schulzeugnis

* Referenz von einer Person, die einen gut kennt (z.B. Diakon/in, Pastor/in)

Kontakt

Ansprechpartner für alle Personalangelegenheiten ist der Leiter des Hauses, Angelus Müller. Seine Rufnummer ist: 04766-9394-0.

Ansprechpartnerin für FSJ/ BFD ist Sandra Rudat. Ihre Rufnummer ist: 04766-939411